Fünf Abnehm-Gedanken, die du bequem loslassen darfst

 So viele wundervolle Menschen durfte ich schon ein Stück auf ihrer Abnehm-Reise in ein leichteres Leben begleiten. Und immer wieder tauchten am Anfang Fragen auf, die viele schon sehr lange beschäftigen. Und so möchte ich dir heute fünf Gedanken beschreiben, die du wirklich ganz bequem loslassen darfst. Und dann schau mal, wie sich deine Abnehm-Blockaden langsam lösen :-)

Und hier kommen fünf Ansichten, die uns oft am Abnehmen hindern:


1. Der Alltag ist schon stressig genug, da fehlt es mir einfach an zeit

Das ist ein Argument, das sehr beliebt ist ;-)

Natürlich ist dein Alltag stressig und du hast sehr viel zu tun. Aber in deinem Alltag geht es auch um dich und dein Glück. Du darfst etwas für dich tun, was dich zufrieden macht und dir ein neues Lebensgefühl voller Leichtigkeit schenkt. Insofern investierst du sehr, sehr positiv in deine Gegenwart und deine Zukunft. Geh liebevoll mit dir selbst um. Auch im großen Trubel versuche immer wieder ein paar Minuten innezuhalten und bei dir zu sein. Wenn du abnehmen möchtest, ermutige dich selbst. Mit deinem Abnehmwunsch gewinnst du auch immer mehr Kraft, dein Ziel wirklich zu erreichen. Nimm dir die Zeit, die du brauchst. So tut es dir gut und das Abnehmen ist kein Stress mehr, sondern eine wundervolle und spannende Reise immer mehr zu dir selbst.




2. alleine und ohne unterstützung schaffe ich das nicht

Dann verrate ich dir jetzt etwas: Ich habe mein Abnehmziel anfangs überhaupt keinem gesagt. Also hatte ich auch keine Unterstützung. Ich wollte nicht, dass andere ständig nachfragen, wie viel ich denn schon abgenommen habe. Und so habe ich das ganz in Ruhe gemacht. Allerdings hätte mir diese Webseite hier bestimmt schon viel geholfen :-)

Nimm andere Menschen, die du gerne hast und die dich wirklich unterstützen, mit ins Boot.

Und wenn du noch Fragen hast, schreibe sie gerne in den Kommentar. Denn wir sind ja alle gemeinsam hier. Du bist also wirklich nicht allein :-)




3. Abnehmen liegt mir nicht, das bekommen nur die anderen hin

Ui, damit blockierst du dich sehr. Vergleiche dich vor allem nicht mit den anderen, denen angeblich alles viel besser und schneller gelingt. Du kannst es genauso schaffen, nur viel angenehmer, weil du es in deinem eigenen Rhythmus machst. Das ist herrlich! Und du kannst wirklich stolz auf dich sein, dass du den Mut hast, dich an mehr Leichtigkeit in deinem Leben zu erfreuen. Das ist ein so toller Schritt. Du hast so tolle Fähigkeiten, auch zum Abnehmen. Entdecke sie!



4. Das übergewicht ist schon so lange da. geht Abnehmen überhaupt?

Also ich hatte das Übergewicht von 30 Kilos schon mehrere Jahre. Da dachte ich auch, ob ich das jemals schaffen werde. Ich kann  dir aber nun Mut machen und sage dir: Ja, es geht. Es spielt keine Rolle, wie lange du schon dein Übergewicht hast. Du kannst abnehmen und dein Wohlfühlgewicht erreichen. Also hab bitte Mut und bleib dran, sanft und liebevoll mit dir selbst.  Du bist wichtig! Und sei geduldig mit dir. Nimm dich immer wieder so an wie du bist, auch wenn es nicht immer ganz einfach ist. Du bist ein so wundervoller Mensch. Ganz egal wie dein Gewicht ist. Vielleicht ist dein Übergewicht lange Zeit ein gewisser Schutz für dich gewesen. Erlaube dir immer mehr ganz du selbst zu sein. Und die Kilos werden schmelzen.




5. ich setze mich selbst unter Druck und bin oft zu ungedildig

Oh, ja, das ist auch ein sehr oft angeführter Punkt. Man möchte doch schnell abnehmen und schnell Erfolge sehen. Wenn es ginge, am liebsten schon am nächsten Tag.  Ich will nicht sagen, dass man es nicht mit Hauruck-Diäten schaffen kann und die Pfunde rasend schnell purzeln. Aber um welchen Preis?  Meistens ist es der, dass man sich noch mehr unter Druck setzt und ganz verbissen wird. Alles wird auf einmal so anstrengend und nach einiger Zeit sind seltsamerweise die anfangs schnell gepurzelten Kilos wieder drauf. Und die nächste Diät muss her.

Deshalb mein Tipp: Nimm dir den Druck raus. Komm wieder in deine eigene Mitte und lass dir nichts einreden. Du kannst dein Wohlfühlgewicht erreichen - und zwar ganz angenehm und entspannt in deinem Tempo! Du darfst loslassen, dich besser fühlen und die Kilos schmelzen nach und nach.  Es dauert ein kleines bisschen länger, doch du darfst dich freuen, dass du dein Wohlfühlgewicht dann auch hältst! Und zwar entspannt! 


Ich möchte dich sehr gerne ermutigen, dass dir das Abnehmen gelingt und du dir immer mehr selbst vertraust. Achte dabei ganz auf dich. Komm immer mehr bei dir an und das Essen wird mit der Zeit immer unwichtiger. Du wirst so viel Neues und Schönes entdecken und dabei genießen!

 

 

 

Und wenn du magst, dann gönn dir wunderschöne fünf Wochen im Online-Intensiv-Kurs. In deinem Rhythmus, in einer netten Gruppe und mit viel liebevoller Unterstützung. Und alles so gemütlich von deinem Zuhause aus und gleichzeitig stärkend und nährend - komplett ohne Kalorien :-)


 

Kommentar schreiben

Kommentare: 5
  • #1

    Beatriz Baldur (Mittwoch, 04 November 2015 11:45)

    Ich hatte seit meiner Teenager Zeit mit Diäten zu kämpfen. Dabei war ich garnicht übergewichtig, aber ich hatte das falsche Schönheitsideal, dass ich total skinny sein muss... Jahrelang hatte ich den jojo Effekt und ich konnte meinem Körper immer weniger leiden...
    Und dann fing ich an, mich in Selbstliebe zu üben... Es ging nicht ums abnehmen, sondern um die Selbstliebe... Und auf einmal fing ich an mich mit Ernährung zu beschäftigen... Ich fand eine Sport Art die Spass macht... Ich ließ den Druck & Selbsthass einfach los... Und was passierte?? Die Kilos purzeln, ich nehme nicht mehr zu! Und ich kann mich vor Komplimenten nicht mehr retten, aber nicht weil ich dünner bin, sondern weil ich eine Mega Ausstrahlung habe!!

  • #2

    Katharina (Mittwoch, 04 November 2015 12:55)

    Liebe Jessica,
    das ist ein schöner Artikel und man spürt beim Lesen, dass du einfach weißt, wovon du sprichst!
    Besonders der 5. Tipp gefällt mir gut. Ich denke, dieser Tipp gilt für alle Veränderungen im Leben - mit zu viel Druck und Ungeduld geht alles viel schwerer.
    Liebe Grüße,
    Katharina

  • #3

    Jessica (Mittwoch, 04 November 2015 16:09)

    Liebe Beatriz,

    vielen Dank, dass du uns von deinen Erfahrungen berichtest. Das ist super, was du geschafft hast. Je mehr Druck man rausnimmt und sich selber findet, desto besser klappt das Abnehmen. Und natürlich zeigt sich das auch in einer tollen Ausstrahlung :-)

    Liebe Grüße
    Jessica

  • #4

    Jessica (Mittwoch, 04 November 2015 16:13)

    Liebe Katharina,

    herzlichen Dank für dein Feedback! Ja, du hast völlig recht. Wenn man den Druck rausnimmt, gelingt einem in in sehr vielen Bereichen einfach alles leichter. Und die Geduld mit sich selbst ist auch ein wichtiger Aspekt. Von uns selbst verlangen wir ja meistens fast am meisten - und wichtig wäre es auch, dass wir gerade auch mit uns selbst geduldig und nachsichtig sind. Und so kann sich dann vieles ganz mühelos ergeben.

    Liebe Grüße
    Jessica

  • #5

    Marissa (Mittwoch, 17 Februar 2016 21:15)

    Die Punkte kenne ich nur zu gut. Und nicht nur von mir selbst aus meiner Vergangenheit. Man steht sich im Endeffekt aus diversen Gründen doch nur selbst im Weg um erfolgreich abzunehmen. Ich denke auch, dass das langfristige selbst Motivieren die meisten scheitern lässt. Grüße Marissa