Die drei häufigsten Fehler beim Abnehmen

Auf den ersten Blick erscheint es doch ganz klar und logisch, welche Fehler das sind: Zu viel Essen, das falsche Essen oder zu ungesundes Essen.  Nein, das stimmt überhaupt nicht. Zum Glück. Denn auf das Essen kommt es nur nebensächlich an. Du darfst essen, was du willst. Die drei häufigsten Fehler finden ganz anders statt.

1. Fehler: Wenn ... , dann nehme ich ab

Kennst du auch dieses kleine, seltsame Wörtchen "wenn"?

  • Wenn es draußen wieder warm wird ...
  • Wenn es mir besser geht ...
  • Wenn der Schrank aufgeräumt ist ...

dann kann ich endlich abnehmen.

Viele, viele Wenns gaukeln dir einen bestimmten Zeitrahmen vor, den es so aber gar nicht gibt. Du wartest auf den richtigen Moment und hast noch leichte Zweifel, ob du es diesmal schaffst mit dem Abnehmen. Es kann sein, dass du es schon häufiger probiert hast. Und nun? Wenn ich wüsste, dass es diesmal klappt, dann ... Ja, es klappt! Vertraue dir selbst. Das ist ganz wichtig. Auch wenn du schon 39 Diäten probiert hast. Du gehst jetzt anders mit dir um. Liebevoll und sanft und auch das Abnehmen geschieht dadurch liebevoll und sanft. Das kleine Wörtchen 'wenn', kannst du getrost streichen.


Ein anderes Hindernis-Wort ist "vielleicht". Vielleicht sollte ich mal abnehmen. Vielleicht wäre das eine gute Idee. Vielleicht kann ich das mal umsetzen. Merkst du? Im Grunde macht man es dann doch nicht. Es bleibt ja nur ein vielleicht. 


Sei dir stattdessen lieber ganz sicher. Du brauchst keine besonderen Bedingungen. Leg sofort los. Hier und heute. Jetzt ist genau der richtige Augenblick. Es gibt gar keinen besseren. Stell dir vor, wie stolz du schon in einem halben Jahr auf dich bist, weil du dich jetzt entschieden hast. Du hast die Kraft. Du brauchst nicht mehr warten. Vergiss alle 'wenn' und 'vielleicht'. Du entscheidest, dass du abnehmen möchtest. Du willst es. Und darauf kommt es an.

2. fehler: ich muss auf mein Lieblingsessen verzichten

Dieser Fehler kommt ebenfalls sehr oft vor und lässt dich schon im Vorfeld leiden. Verzichten ist nicht so schön. Und Abnehmen soll ja Freude bringen und dein Leben leichter machen. Wenn man aber schon die ganze Zeit an sein Lieblingsessen denkt und die große Sehnsucht verspürt, wann man endlich, endlich mal wieder den leckeren Kartoffelsalat, den Erdbeerkuchen oder den geliebten Schokopudding essen darf, dann macht das Abnehmen ja schon von Beginn an keinen Spaß. Deshalb räum gleich mit dem Mythos des Verzichts auf.

 

Du darfst wirklich alles essen. Es kommt nur auf deine Haltung an.

Iss deinen Erdbeerkuchen wirklich mit Genuss, Stück für Stück. Schließe die Augen, spüre die saftigen Erdbeeren  und genieße ...  Je achtsamer du isst, desto weniger brauchst du auch. Rieche den Kuchen und mal dir schon im Vorfeld den Genuss aus. Wenn du jeden Bissen zu einem kleinen Fest machst, dann bist du wahrscheinlich schon nach der Hälfte des Kuchenstücks zufrieden und kannst die andere Hälfte am nächsten Tag essen.

 

Je achtsamer du isst, desto kleiner werden automatisch deine gewählten Portionen. Du wirst schneller satt und brauchst keinen Verzicht. So bleibst du auch beim Abnehmen glücklich und gut gelaunt.

3. fehler: Abnehmen ist unglaublich anstrengend

Nein, nein!!! Das ist auch so eine Vorstellung, an die man sich oft hartnäckig hält, die so aber gar nicht stimmt. Und ich weiß, wovon ich spreche. Abnehmen war für mich sehr lange nur stressig und frustrierend. Nichts klappte. Null. Bis ich mich nicht mehr an die Diäten hielt. Ich konnte mir nicht mehr vorstellen, über Jahre eine Diät an die andere zu reihen. Ich ahnte und ich wusste, dass Abnehmen auch leicht sein und Spaß machen kann. 

Stell dich selbst in den Mittelpunkt. Du bist ein wertvoller Mensch und du hast es verdient, dass du dich wohlfühlst.

Sieh dich selbst bereits jetzt schon schlank. Stell es dir genau so vor, wie du es einmal haben willst. Was würdest du genau heute, an diesem Tag machen, wenn du deine Wunschfigur hättest? Wie würdest du dich genau jetzt fühlen? Selbstbewusster? Voller Energie? Beschwingt und fröhlich? 

Stell dir alles in allen Einzelheiten vor.

Abnehmen ist im Grunde einfach. Lass dir nicht einreden, dass man dafür Pülverchen oder sonst etwas braucht. Was am allerwichtigsten ist: deine Einstellung. Und wenn du dein Ziel hast und dein Ergebnis schon in Gedanken siehst, gelingt dir alles viel leichter.

 

Deshalb möchte ich dich auch sehr gerne unterstützen. Mit diesem Blog, mit dem kostenlosen Online-Abnehm-Kurs, dem Buch und demnächst mit den besten Tipps gegen Heißhunger.

 

Bleib bitte dran:  Stärke dich selbst, nicht deine Kilos!

 

Möchtest du wertvolle Tipps, wie du jetzt beim Abnehmen dranbleibst oder beim kostenlosen und erfolgreichen Abnehm-Online-Kurs mitmachen? Dann trag dich am besten in den Newsletter ein.

Kommentar schreiben

Kommentare: 6
  • #1

    Silvia (Mittwoch, 22 April 2015 15:25)

    Danke für diese wundervolle Unterstützung, jeder Satz wirkt wie Seelenbalsam auf mich.

  • #2

    Jessica (Donnerstag, 23 April 2015 15:20)

    Liebe Silvia,

    vielen Dank für deinen lieben Kommentar! Das freut mich wirklich sehr! Da schreibe ich nochmal so gerne.

    Ganz liebe Grüße
    Jessica

  • #3

    Frank Germ (Samstag, 02 Mai 2015 19:21)

    Liebe Jessica,
    ganz vielen Dank für deinen schönen Artikel. Er hat mir wieder sehr viel gebracht. Schön, wie du schreibst!
    Herzliche Grüße
    Frank

  • #4

    Stefanie (Sonntag, 03 Mai 2015 10:36)

    Super Artikel. Danke! ich lese mit Begeisterung deine Bücher und deine Blogartikel und möchte jetzt auch einmal einen Kommentar schreiben :-)
    Da ich selbst 20 Kilo Übergewicht habe, aber bisher keine Diät so richtig geklappt hat, freue ich mich sehr über deinen liebevollen Ansatz. Und ja, es geht mir viel, viel besser damit. Drei Kilos habe ich bereits verloren, ganz sanft und ohne Stress. Richtig toll. Du motivierst mich sehr durch deine Bücher und diesmal bleibe ich dran.
    Sonnige Grüße
    Stefanie

  • #5

    Jessica (Montag, 04 Mai 2015 19:07)

    Lieber Frank,

    vielen Dank für deinen netten Kommentar. Es ist schön, wenn dir der Artikel weiterhilft. Freut mich sehr.

    Liebe Grüße
    Jessica

  • #6

    Jessica (Montag, 04 Mai 2015 19:12)

    Liebe Stefanie,

    klasse, dass du so dranbleibst und schon etwas abgenommen hast. Juhu!
    Ja, es klappt. Genau das möchte ich auch vermitteln. Man kann wirklich ohne Stress und ohne die ganzen quälenden Diäten abnehmen. Mit Leichtigkeit und Freude. Da macht das Abnehmen sogar Spaß.
    Erzähl uns doch mal, wie es bei dir weiter geht :-)

    Liebe Grüße
    Jessica